Medienrecht

Blick hätte die Sexbilder einer jungen Frau nicht abdrucken dürfen - auch wenn diese im Internet zugänglich sind.

Der Bund hat mit zwei kritischen Berichten über das Projekt Zukunft Bahnhof Bern keine berufsethischen Normen verletzt. Der Schweizer Presserat weist ein Beschwerde des Berner Regierungsrats ab.

Der Schweizer Presserat hat eine Beschwerde abgelehnt, die der damalige Präsident der Grossbank, Peter Kurer, gegen einen Bericht im «Blick» vom 6. November 2009 erhoben hatte.