Myret Zaki, seit November 2014 an der Redaktionsspitze des Westschweizer Wirtschaftstitels «Bilan», hat sich entschieden, eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

«Sie wird ihren Posten als Chefredaktorin bis Ende Mai 2019 abgeben», so Tamedia am Mittwoch zum Abgang. Zaki selber liess sich in der Medienmitteilung so zitieren: «Ich danke Tamedia für die fabelhafte Gelegenheit bei der ‚Bilan’. Nun möchte ich zurück zu meiner ersten Liebe: Dem Verfassen wirtschaftlicher Essays.» Die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger laufe bereits, so Tamedia.